Keratokonus.de Selbsthilfe - Herzlich Willkommen


www.keratokonus.de - www.forum.keratokonus.de - www.quiz.keratokonus.de


Diagnose oder Verdacht auf Keratokonus?

Womöglich haben Sie, ihr Kind, PartnerIn oder Bekannte(r) von einem Optiker oder Augenarzt die Diagnose oder den Verdacht auf Keratokonus mitgeteilt bekommen. Und haben wahrscheinlich eine Überweisung zur Universitätsaugenklinik bekommen?

Das kann je nach Lebensalter, beruflicher und privater Situation zu einer gewissen Unsicherheit über die Zukunft führen. Auch in der Familie oder bei Freunden, die nicht wissen wie sie mit der Situation umgehen können.

Diese Unsicherheit verschwindet, sobald alle Beteiligten genügend Informationen über die Augenerkrankung und mögliche Behandlungsmöglichkeiten haben; d.h. die Situation möglichst gut einschätzen können.

Diese Webseite gibt rein subjektive, auf Erfahrung vieler Betroffener beruhende Hinweise, welche Informationen dafür nützlich sind. Insbesondere geht es oft darum, eine Entscheidungsgrundlage für oder gegen eine bestimmte Behandlung zu bekommen.

Aber auch Fortgeschrittene können sich im forum.keratokonus.de mit anderen Betroffenen über viele Jahre miteinander, wenn gewünscht anonym, austauschen. Angehörige, Ärzte oder Optiker können sich hier einen Eindruck verschaffen, wie es Betroffenen geht.


* Die Texte und Grafiken stammen zum Teil von der alten KeraLens.de/Keratokonus.de-Webseite die ca. 1994-2005 online war und überarbeitet mit eigenen Erfahrungen und Erfahrungen der Forenteilnehmer ergänzt wurden (werden).